Look at the Calender for the Upcoming Exhibitions.
Search
Close this search box.

Ausstellung „Starke Frauen“ eröffnet

Galerie BRIGHTER ART – neue Ausstellung „Starke Frauen" durch Staatsministerin Ulrike Scharf eröffnet

Die neue Ausstellung „Starke Frauen“ in der Münchner Galerie BRIGHTER ART ist jetzt durch die bayerische Staatsministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin Ulrike Scharf eröffnet worden. Die Gemeinschaftsausstellung zeigt Arbeiten der vier Künstlerinnen Angela Stauber, Suse Kohler, Steffi Prinz und Susanne Heller.

 

„Künstlerinnen sind auch im Jahr 2024 noch in der Minderheit. Frauen und Männer haben im Kulturbereich nicht die gleichen Chancen. Studien belegen, dass nur 35 Prozent der Ausstellenden in Galerien weiblich sind. Selbstständige Malerinnen verdienen durchschnittlich etwa 30 Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen. Das muss sich ändern. Auch Kunst und Kultur sind weiblich.“, so Staatsministerin Ulrike Scharf anlässlich der Eröffnung der Ausstellung „Starke Frauen“.

 

Die Künstlerinnen Angela Stauber, Suse Kohler, Steffi Prinz und Susanne Heller verarbeiten ihre Erfahrungen und ihr Können in unterschiedlichen Kunstformaten und bieten eine Vielfalt von künstlerischen Techniken. Sie beschäftigen sich jeweils mit einer höchst eigenständigen kreativen Formsprache und veranschaulichen sehr persönliche Themen.

 

Die Ausstellung legt den Fokus auf Mut, Resilienz und Ehrgeiz. „Unsere vier Künstlerinnen behaupten sich mit ihren Arbeiten in der Kunstszene. Und sie zeigen den Mut, die Resilienz und den Ehrgeiz, den eine Frau unverändert besonders stark aufbringen muss, um sich auch in der Kunstwelt als Frau zu behaupten“, so Constantin Heller, der BRIGHTER ART Geschäftsführer, der die Ausstellung kuratiert hat.

 

„Die hier ausstellenden starken Frauen zeigen: Sie sind talentiert, kreativ und erfolgreich! Sie können stolz sein auf ihren Erfolg“, so Ulrike Scharf weiter.

 

Die Ausstellung „Starke Frauen“ ist bis Ende Juni 2024 geöffnet und kann nach Terminvereinbarung über www.brighter-art.de besucht werden.